Fritzbox über CCU steuern

Zur Bedienung von verschiedenen Funktionen der Fritzbox gibt es ein kleines Programm, das die Steuerung übernimmt und mit dem man verschiedene Informationen aus der Fritzbox abrufen kann. Das Programm nutzt das von CUxD mitgelieferte cURL.

Wichtige Funktionen sind:

  • WLAN ein/ausschalten und Status auslesen
  • Anrufe tätigen
  • Dect200 Schalter ein/ausschalten
  • Temperatur und Entergiemessung der Dect200 auslesen

Voraussetzungen

  • CUxD ist installiert
  • Fritz!OS >= 6.3 muss installiert sein
  • In der Fritzbox ist folgendes „Heimnetz / Heimnetzübersicht / Zugriff für Anwendungen zulassen“ aktiviert (TR-064 Schnittstelle)
  • Benutzer mit Passwort angelegt („System / FritzBox-Benutzer“)

Installation

Das Skript und eine Installationsanleitung findet sich im HomeMatic-Forum.

Kurzbeschreibung

Das Script besteht aus mehreren Teilen:
FB-main.sh -> Ein- und Ausschalten von diversen Fritzbox-Funktionen und Statusinformationen
FB-AHA.sh -> SmartHome-Steuerung
FB-fon.sh -> Telefonie-Funktionen

FB.cfg -> Konfiguration für IP, User und Passwort
FB.common -> geimsame Scriptteile der *.sh Dateien

Vor dem Hochladen der Dateien auf die CCU müssen die IP der FritzBox und User sowie Passwort in die FB.cfg eingetragen werden. Danach werden alle Dateien nach „/usr/local/addons/cuxd/user/“ hochladen und die Dateirechte auf 755 gesetzt.

Auf der Console (SSH) von der CCU sind die Skripte nun funktional und können getestet werden z. B. um das WLAN zu schalten (Achtung wenn man über WLAN verbunden ist)

0 schaltet das WLAN aus, 1 schaltet das WLAN an. Der Befehl ist ohne die Klammern einzugeben. Weitere Befehle finden sich im HomeMatic-Forum.

Sollte alles funktionieren, muss der Debug-Eintrag in den FB-Dteien auf „0“ gesetzt werden.

Integration in die CCU

Zur Integration in die CCU wir ein Gerät (28)System.Exec angelegt, das die Shellscripte aufruft. Eine Anleitung für CUxD findet sich z. B. hier.

Geräteparameter einstellen

PARAM1: sh /usr/local/addons/cuxd/user
⇒ startet den Skriptaufruf und setzt den Standardordner worin sich die Skripte befinden
PARAM2: x 192.168.1.1 CCU HomeMatic
⇒ Login

Parameter-Konfiguration in der CCU für das CUxD Gerät

Eine Funktionsübersicht einer älteren Skript-Version findet sich hier.

Einrichtungsbeispiele

WLAN schalten

SWITCH|CMD_SHORT: $_P1$/FB-main.sh $_C1$ 0
SWITCH|CMD_LONG: $_P1$/FB-main.sh $_C1$ 1
SWITCH|CH_PARAM1: WLAN
SWITCH|CMD_TIMER: $_P1$/FB-main.sh WLAN state CUX2801100:1

WLAN-Konfiguration in der CCU für das CUxD Gerät

WLAN 5GHz schalten

SWITCH|CMD_SHORT: $_P1$/FB-main.sh $_C1$ 0
SWITCH|CMD_LONG: $_P1$/FB-main.sh $_C1$ 1
SWITCH|CH_PARAM1: WLAN5G
SWITCH|CMD_TIMER: $_P1$/FB-main.sh WLAN5G state CUX2801100:2

WLAN 5 GHz-Konfiguration in der CCU für das CUxD Gerät

Gäste-WLAN schalten

SWITCH|CMD_SHORT: $_P1$/FB-main.sh $_C1$ 0
SWITCH|CMD_LONG: $_P1$/FB-main.sh $_C1$ 1
SWITCH|CH_PARAM1: WLANGast
SWITCH|CMD_TIMER: $_P1$/FB-main.sh WLANGast state CUX2801100:3

Gäste-WLAN-Konfiguration in der CCU für das CUxD Gerät

DECT200 Steckdose schalten

SWITCH|CMD_SHORT: $_P1$/FB-AHA.sh switch $_C1$ 0
SWITCH|CMD_LONG: $_P1$/FB-AHA.sh switch $_C1$ 1
SWITCH|CH_PARAM1: [ASIN des Schalters]
SWITCH|CMD_TIMER: $_P1$/FB-AHA.sh switch 087610002025 state1-pt CUX2801100:4

AVM-FB-Steckdosen Konfiguration in der CCU für das CUxD Gerät

In „SWITCH|CMD_TIMER“ ist hier „state1-pt“eingetragen. Mit diesem Parameterwerden zusätzliche Statusinformationen von der Steckddose abgefragt, die drei Systemvariablem befüllen. Diese müssen wie folgt angelegt werden und der Kanal dem (28)System.Exec-Gerät zugewiesen werden:

[CUX2801xxx:x-Status] -> Werteliste: nicht erreichbar;erreichbar;unbekannt
[CUX2801xxx:x-Leistung] -> Zahl
[CUX2801xxx:x-Temperatur] -> Zahl

Variable für AVM-Steckdose anlegen

Die CUxD Nummer ist zu ergänzen.

Möchte man die Informationen nicht ist statt „state1-pt“ nur „state“ im Aufruf zu nutzen.

Anrufe starten

SWITCH|CMD_SHORT: $_P1$/FB-fon.sh call **610#611 5
⇒startet einen Anruf auf die internen Nummern 610 und 611 für 5 Sekunden

Telefonfunktion in der CCU für das CUxD Gerät

2 Antworten auf „Fritzbox über CCU steuern“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.